Mediterrane Gemüsepfanne mit Hähnchen

meal-prep-wochenrezept-#5-mediterane-gemuse-pfanne-haehnchen

Meditterane Gemüsepfanne mit Hähnchenbrustfilet

Für unser Wochenrezept haben wir nun auch noch wieder etwas die Italienische Küche probiert. Durch diese mediterrane Gemüsepfanne mit Hähnchenbrust macht das Mittag essen einfach doppelt soviel Spaß.

Mediterrane Gemüsepfanne mit Hähnchenbrust

Sehr geniale Ergänzung zu unserem Meal Prep Wochenrezept welches die Italienische Küche auf den Mittagstisch zaubert.

Servings: 4 Personen
Prep time: 20 min
Cook time: 20 min
Total time: 40 min

Ingredients

Gemüse

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1/2 Stück Paprikaschote
  • 80 g Zucchini
  • 50 g Karotten
  • 100 g Champignons

Fleisch

  • 300 g Hähnchenbrustfillet

Sonstiges

  • 1 TL Olivenöl
  • 130 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Saure Sahne (Sauerrahm)
  • 30 g Crême Fraîche
  • 1 Glas Rotwein
  • 3 Zweige Thymian
  • n.B. Italienische Kräuter
  • n.B. Chilischote
  • 1 Becher Reis

Instructions

Vorbereitung

  1. Hähnchenfleisch würfeln, Gemüse putzen und euch in kleine Würfel schneiden.

  2. Knoblauch, Zweibel, abziehen und fein schneiden, nicht pressen.
    Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden

Zubereitung Fleisch

  1. In einem Wok Olivenöl erhitzen (alternativ ein Topf), das gewürfelte Hähnchenfleisch mit etwas Paprikapulver und Rosmarin darin solange anbraten bis es eine bräunliche Kruste erhält. 

Fleisch herausnehmen und beiseite stellen.

Zubereitung Gemüse

  1. Frisches Öl in den Wok geben und das Gemüse nach und nach beimengen.

    Eine Gute Reihenfolge ist: Knoblauch, Zwiebel, Karotten, Pilze, Paprika und Zucchini.

    Alles gut anbraten und achten, damit nichts verbrennt. 

  2. Nach ca. 10min mit 130m Gemüsebrühe ablöschen.

  3. Saure Sahne, Crême Fraiche und einen Schuss Rotwein unterrühren. 

  4. Mit italienischen Kräutern, Paprikapulver, Chilischoten, Pfeffer und Salz würzen und abschmecken.

Alles mitsammen

  1. Fleisch wieder beimengen, etwas Basilikum zugeben und anschließend die Thymianzweige oben auf legen. Bei geschlossenen Deckel ca. 20min ziehen lassen.

  2. Die Thymianzweige herausnehmen und noch einmal abschmecken. 

  3. Reis nach Anleitung kochen und anschließend beimengen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Fields marked as * are mandatory