Palatschinken Grundrezept – Oma’s Empfehlung

Palatschinke nach Oma's Art Grundrezept

Palatschinke nach Oma’s Art Grundrezept

Wer kann sich noch an die Kindheit erinnern wo Mama die besten Palatschinken gemacht hat. Ein unfassbar leckeres Rezept und sagenhafter Duft der durch die Küche ging. Die Jahre vergehen und aus Mama wird Oma und die Generationen sollen ja bekanntlich das beste weitergeben. Bei diesem Palatschinken Rezept handelt es sich also nach „Oma’s Art“ – und nach dem Probieren kann ich nur sagen es schmeckt heute noch genauso gut.

Palatschinken Grundrezept

Palatschinken nach Oma's Art die schmecken heute noch so wie früher.

Servings: 8 Stück
Prep time: 10 min
Cook time: 20 min
Total time: 30 min

Ingredients

  • 3 Stück Eier
  • 300 ml Milch
  • 150 g Mehl (Glatt)
  • 1 Schuß Mineralwasser
  • 1 Schuß Öl
  • 1 Brise Salz
  • 1 Stück Butter zum Braten

Instructions

Teig mixen

  1. Die drei Eier aufschlagen und anschließend mit dem Mixer verrühren.

  2. Milch & Schuß Mineral beimengen und wieder mixen.

  3. Brise Salz beimengen und mixen.

  4. Mehl beimengen und wieder mixen.

  5. Schuß Öl beimengen und mixen. Anschließend ein wenig stehen lassen und die Pfanne vorbereiten.

Zubereitung

  1. Eine glatte Pfanne nehmen auf mittlerer Hitze (6) stellen und etwas Butter beimengen. Wenn die Butter geschmolzen ist kann man starten.

  2. Zwei Schöpfer Teig in die Mitte der Pfanne verteilen und durch schwenken verteilen. 

  3. Einige Minuten die Palatschinken auf der Unterseite anbraten lassen, lässt sich der Teig nur durch Schwenkbewegungen (vor und zurück) bewegen wird es Zeit kurz nachzusehen. Ist der Teig leicht Goldbraun wenden.

  4. Auf der anderen Seite den Teig fertig backen bis auch diese Seite Goldbraun ist.

Servieren

  1. Mit Mariellen Marmelade, Ribisel Marmelade, Vanille Eis oder wünschen der eigenen Art bestreichen, zusammenrollen. Eventuell mit Staubzucker bestäuben und servieren.

Nach den ersten beiden Versuchen können wir echt schon zufrieden sein mit dem Ergebnis. Wir haben jetzt noch vor die Palatschinken zu erweitern und mit leckeren Zutaten wie Paprika, Käse, Schinken, Zwiebel oder ähnliches zu mixen. Das Ergebnis dieser Versuche werden wir sicher hier noch posten, seit also gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Fields marked as * are mandatory