Polentapäckchen mit Soja und Gemüse

Ein tolles Rezept zum Vorbereiten und zum Mitnehmen für den nächsten Tag ins Büro. Fragt ihr euch jetzt was Polenta Päckchen sind und wie die schmecken, für alle die sich fragen kann ich nur sagen sofort ausprobieren. Es geht sehr einfach und schmeckt auch noch umso besser.

Polentapäckcken_4

Beim Gemüse könnt ihr super variieren. Hier habe ich es mit Tomaten, Zucchini und roten Paprika gemachten, aber in Wahrheit könnt ihr es mit jedem Gemüse machen, welches ihr zu Hause habt – Kartoffel, Mais, Erbsen,….

Polentapäckchen

Schnelles Rezept und auch wieder gut vorzubereiten. Ich mag Polenta, weil sie lange satt hält und sie vielseitig einsetzbar ist. 

Course: Main Course
Servings: 4 Personen
Prep time: 20 min
Cook time: 30 min
Total time: 50 min

Ingredients

  • 75 Gramm Sojaschnetzel
  • 250 ml heiße Gemüsebrühe
  • 3 TL Pizzagewürz
  • 1 Prise Muskatnuss und Salz
  • 1/2 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • Olivenöl zum Anbraten
  • 12 Stück Kirschtomaten
  • 1 Stück kleine Zucchini
  • 200 g Polenta
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sojamilch
  • 1 EL Margarine

Instructions

  1. Die Sojaschnezel mit 250 ml kochender Gemüsebrühe übergießen und ca. 10 Minuten aufquellen lassen. 

  2. In der Zwischenzeit das Pizzagewürz mit Muskatnuss, Salz, Zwiebelpulver und Paprikapulver und einen Schuss Olivenöl verrühren. 


  3. 200 ml Gemüsebrühe und 200 ml Sojamilch aufkochen lassen und die Polenta langsam einrieseln lassen. Das ganze zu einer glatten Masse verrühren und die Margarine unterheben. Dann von der Ofenplatte nehmen und 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. 

  4. In der Zwischenzeit das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. 

  5. Die Sojaschnezelt gut ausdrücken und dann mit der Gewürzpaste vermengen. In etwas Olivenöl gut anbraten. 

  6. Zucchini und Paprika klein schneiden. 

  7. Die Polenta auf 4 (ca. 40x40) Alufolien aufteilen und dann mit Sojaschnezel und Gemüse befüllen.

  8. Dann die Alufolie so einrollen, dass das Gemüse von der Polenta eingeschlossen wird. 

  9. Die Päckchen für ca. 30 Minuten bei 180 Grad im Rohr backen. 

Polenta Päckchen erinnern an Urlaub

Plenta kennt man immer aus Spanien und man erinnert sich auch sehr an den Süden. Ihr könnt mir glauben wenn ihr es riecht fühlt ihr euch gleich in den Urlaub versetzt. Zauberhaft lecker, noch dazu einfach und wenn ihr wollt auch sehr gut ins Büro zu mitnehmen. Ihr könnt gerne auch mal unseren aktuellen Meal Prep Boxen Test anschauen. Wir probieren für euch immer wieder die Boxen aus und testen Sie welche was taugt und welche nicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Fields marked as * are mandatory