„Pulled-Pork“-Sandwich (Vegan)

Ein Pulled-Pork-Sandwich der besonderen Art. Es ist nämlich vegan.

Pulled-Pork-Sandwich_3

Als ich dieses Rezept gelesen habe, war ich gleich mal neugierig. Ihr braucht dafür eine Jackfrucht. Da fing es bei mir schon mal an, dass ich keine Ahnung hatte, was das ist und woher ich es bekomme. Bekommen tut ihr es bei Amazon. Wichtig ist, dass ihr ein Dose grüne Jackfrucht bestellt, die in Wasser eingelegt ist und nicht im Sirup!! Ich habe gelesen, dass ihr sie auch im Asialaden bekommt.

Pulled-Pork Vegan, der Hingucker bei allen Freunden

Wie ihr schon gelesen habt ist der „Trick“ sehr einfach man muss sich nur zu helfen wissen. Und glaubt mir all eure Freunde werden sich wundern wenn sie erst einmal von diesem einzigartigen Sandwich probiert haben. Unglaubliches Geschmackserlebnis schon beim ersten bissen, der Name des Pulled Pork macht noch den i Punkt auf dieses kleine Highlight.

Für mich selber ist ja Amazon noch immer der Buchladen, doch ich werde immer öfter eines besseren Belehrt, Auch Lebensmittel sind da zu erhalten. Der Versand und die Lieferung war einfach, ich werde jedoch sicher beim nächsten Versuch mal vorher in meinem Asia Laden gucken.

Unser Rezept für das „Pulled-Pork“

 

Pulled-Pork-Sandwich

Das Rezept ist nicht ganz "umaufwendig", aber das ist "richtiges" Pulled Pork ja auch nicht 😉

Nach 60 Minuten kochen, muss das "Pulled-Pork" für 12 Stunden gut durchziehen.

Course: Main Course
Servings: 4 Personen
Prep time: 20 min
Cook time: 60 min
Total time: 80 min

Ingredients

  • 1 Dose grüne Jackfrucht
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehe
  • 150 g BBQ-Sauce
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 4 Salatblätter
  • 1 Stück große Tomate
  • 1 Stück rote Zwiebel
  • Salz

Instructions

  1. Die Jackfrucht gut mit Wasser abwaschen und in kleine Stücke zupfen. Sollten grobe Stücke dabei sein, dann diese bitte entfernen. Danach noch einmal gut waschen und in etwas Olivenöl gut anbraten. 

    Pulled-Pork-Sandwich_1
  2. Dann die Knoblauchzehen dazudrücken und kurz mitbraten lassen. Dann das ganze mit der BBQ-Sauce aufgießen und für 60 Minuten dahinköcheln lassen Immer wieder umrühren, damit nichts anbrät. Sollte es zu dick werden, dann könnt ihr mit etwas Wasser aufgießen. 

    Nach ca. 60 Minuten vom Herd nehmen und dann für 12 Stunden durchziehen lassen. 

    Pulled-Pork-Sandwich_2
  3. Am nächsten Tag, das Toastbrot toasten und mit Salat, Tomaten und Zwiebel belegen. Das "Pulled-Pork" noch einmal war machen und dann genießen. 


 

Vegan genießen kann auch mal Speziell sein!

Wie ihr an diesem speziellen Gericht sehr muss es nicht immer Fleisch sein um ein besonderes Gericht zu zaubern. Mit meinem Pulled-Pork Vegan hat nicht jeder und glaubt mit die Arbeit lohnt sich. Es ist nicht ganz einfach die Jack Frucht zu bekommen aber mittlerweile ist dies auch sehr gut möglich. Ein wenig warten bis die Dose von Amazon kommt und fertig. Glaubt mir dieses grandiose „Pulled-Pork“ Sandwich macht ihr nicht zum letzten mal wenn ihr es probiert habt.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Fields marked as * are mandatory