Gefüllter Wecken

Gefüllter Wecken-4

Super Partysnack, der immer schmeckt.

Gefüllter Wecken, der Partywecken geht ganz einfach und ist wunderbar zum Vorbereiten.

Wenn Gäste zu Besuch sind, dann bleibt sicher nichts von diesem Wecken übrig 😉

Gefüllter Wecken

Den gefüllten Wecken kann man als Hauptmahlzeit essen oder man macht sich dazu eine Schüssel Salat. Dieses Rezept ist mit einem halben Wecken gemacht und für 4 Personen. Wenn ihr mehr wollt, dann ganz einfach hochrechnen...
Vorbereitungszeit20 Min.
Portionen: 4
Autor: zessin

Zutaten

  • 1/2 Stk. weißer Wecken
  • 100 Gramm Topfen
  • 30 Gramm Butter
  • 100 Gramm Hüttenkäse
  • 100 Gramm Putenschinken
  • 3 Stk. Cabanossi
  • 1 Stk. hartgekochtes Ei
  • 4 Stk. Karotten
  • 100 Gramm Gurkerl
  • Salz, Pfeffer, Senf, Kren

Anleitungen

  • Weißen Wecken aushöhlen und Krume in Stücke zupfen
  • Topfen, weiche Butter und Hüttenkäse verrühren
    Gefüllter Wecken
  • Schinken, Cabanossi und Ei würfelig schneiden. Karotten und Gurkerl in Scheiben schneiden.
    Gefüllter Wecken-2
  • Alle Zutaten zusammen verrühren und dann mit Salz, Pfeffer, Senf und Kren abschmecken. 
  • Die Masse in den ausgehöhlten Wecken füllen. Ihr könnt ruhig ein wenig fester andrücken. 
    Dann das ganze in Klarsichtfolie wickeln und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank geben. 
    Danach Folie entfernen und den gefüllten Wecken in Scheiben schneiden. 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Fields marked as * are mandatory